Innsbruck, es war schön mit dir!

Schreibe einen Kommentar

Letztes Wochenende verbrachte ich mit meinem Freund bei seinem Cousin und dessen Freundin in Innsbruck. Nach einer einigermaßen kurzweiligen Zugfahrt kamen wir im komplett verregneteten Innsbruck an, es donnerte und schüttete wie aus Eimern. Ich war nur mit Ballerinas gekommen, und nach dem 10minuten-Heimweg konnte ich in meinen „Schuhen“ baden gehen. Wir wollten danach in ein Hallenbad gehen, die aber leider alle Sommerpause hatten.
So beschlossen wir erstmal shoppen zu gehen – wir trafen die unfreundlichste Mitarbeiterin von Claire’s, die wir je gesehen hatten. Zurzeit kann ich – auch weil mir auf die Beschwerdeemail noch niemand geantwortet hat! – dankend auf Claire’s verzichten! Wir wurden wüst beschimpft, obwohl wir NICHTS getan hatten. Weil ich mir nicht gefallen lassen wollte, dass wir vor allen Kunden als Kleinkinder hingestellt wurden, suchte ich nach einer Möglichkeit, Claire’s anzuschreiben. Schwieriger als gedacht – es gibt keinen Ansprechpartner in Österreich oder Deutschland im Internet zu finden, so schrieb ich erstmal an die englische Ansprechperson. Aber bisher gibt es keine Reaktion, vielleicht werde ich an das Shoppingcenter schreiben, die haben sicher mehr Information. Alles in allem bin ich ziemlich enttäuscht, was die Kundenfreundlichkeit in besagten Geschäft betrifft.

Nach einem unerfreulichen Start kam allerdings doch noch eine schöne Zeit, wir spielten soviele Gesellschaftsspiele wie schon lange nicht mehr, und am nächsten Tag wurde die Stadt besichtigt. (Mit dazu nahmen wir auch dann noch Schloss Amras und den schönen Hofgarten & danach ging’s noch auf ein seeeehr gutes Eis!)
Dazu gibts erstmal Fotos:

innsbruck9
innsbruck8

innsbruck7

innsbruck6

innsbruck5

innsbruck2
innsbruck1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:(( ;) *daumenoben* *coffee* *beer* :D :* *daumenunten* more »