Grünkern-Blätterteigtaschen

Schreibe einen Kommentar

Ich koche ja wahnsinnig gerne mit Grünkern. Es ist sehr wandelbar, schmeckt super und überzeugt sogar den Mann im Haus – und das will schon was heißen! Langsam bin ich auch schon richtig geübt und weiß, wie man den richtig quellen lässt und gut würzt. ; )

Die Täschchen sind lecker mit einem bunten Salat, sind auch total individuell an eventuelle Gemüsevorlieben anpassbar. In meinen heutigen Taschen sind Paprika, Zwiebel und Mais gelandet, ich probiere sie aber sicher auch noch mit Bohnen, Karotten und, und, und… Wichtig ist auf jeden Fall: Grünkern gut würzen vor dem Quellen, bisschen Olivenöl dazu und kross anbraten! Damit schmeckt es noch besser – dann natürlich noch mit der doppelten Menge Wasser aufquellen lassen und dann weiter verarbeiten. Da gibt es viele Möglichkeiten, Frikadellen, Bolognesesoße, Fajitas,…

Heute will ich erstmal das Rezept für die Täschchen aufschreiben (auch wenn ich selbst immer nach Gefühl koche…):
– 1 Pkg Blätterteig
– 1 kleine Tasse Grünkernschrot
– 1/2 Dose Mais, 1 Paprika, 1 Zwiebel (hier könnt ihr nach Geschmack varrieren!)
– Gewürze: Bisschen Suppengewürz zum Aufkochen, viel Knoblauch, Thymian, Koriander
– 1 Ei zum Bestreichen

Den Grünkern wie oben beschrieben zubereiten (Gewürze, Suppengewürz rein und anbraten – nicht zu lange, es wird vielleicht bisschen nach Popcorn riechen, dann passts! ; )) und dann quellen lassen. Währenddessen Gemüse klein schnippeln und dann mit dem gequollenen Grünkern vermischen, abschmecken, Backofen auf 180°C vorheizen. Den Blätterteig in gleichmäßige Rechtecke schneiden und mit der Grünkernmischung füllen und Täschchen formen. Dann mit Ei bestreichen und noch ca. 20 Minuten goldbraun backen!

Der Salat ist ziemlich einfach, grüner Salat mit Paprika und Mais, mit einem Essig/Öl/Honig/Senf-Dressing. : )

grünkerntaschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:(( ;) *daumenoben* *coffee* *beer* :D :* *daumenunten* more »