Alle Artikel mit dem Schlagwort: geburtstag

Fußball-Party zum 20iger!

Am Freitag wurde der Mann im Hause ganze 20 Jahre alt! Grund zu feiern, oder? Glücklicherweise hatte ich Osterferien und konnte mich am Freitag ganz dem Vorbereiten widmen. Klar, die meisten in unserer Altersklasse bräuchten nicht so einen Aufwand und wären mit genug Getränken und einer Fertigpizza auch zufrieden. Ich aber nicht, immerhin hatte ich endlich einen Grund, einen „Sweet Table“ zu machen. So „sweet“ war er dann auch wieder nicht, aber er hat wenigstens so ähnlich ausgesehen. Es gab Fußball-Cupcakes mit mintgrünem Frosting und selbstgemachten Schokoladefußbällen als Deko. Die ist eigentlich relativ einfach gemacht, Fußballvorlage ausdrucken und von einer Einweg-Spritztüte nur ein kleines Stück abschneiden, damit die Linie nicht zu dick wird. Dann die Linien nachziehen und gut trocknen lassen. Die Schokolade ist übrigens nur geschmolzene Zartbitterschokolade. Die Wimpelkette habe ich aus Vorlagen selbst bei Gimp erstellt und ja, das Einweggeschirr gabs bei IKEA. Die Teller sind richtig super, die Becher sind nicht so alkoholresistent – antialkoholische Getränke halten sie aber sehr gut aus. Die Miniburger habe ich auf YouTube gefunden (hier gehts zum …

Ein bisschen Dinieren!

Auch wenn es hier zurzeit etwas ruhig ist – für den „Ausfall“ des letzten Frage-Foto-Freitags kann ich nichts dafür, wir hätten haben die Aufgabe, 5 Dinge zu erledigen, die wir schon lange vor uns her schieben und dann diese Woche am Freitag vorzustellen. Ich weiß noch nicht, ob ich die 5 Dinge schaffe, aber mal sehen. Ich wollte euch noch die paar Fotos von meinem ersten „Dinner“ zeigen, so edel war’s nicht und bei der Tischdeko war ich auch etwas unkreativ, aber hauptsache, es hat geschmeckt. ; ) Bisschen Blümchen auf den Tisch und fertig – die Weingläser sind nur da, weil wir „Kindersekt“ getrunken haben, weil meine Mama noch mit dem Auto fahren musste. Klar, hätten wir da Sektgläser verwenden sollen, aaaaaber wir haben leider keine! (Und auch keinen Platz, wo ich sie hinstellen würde…) Meine Mama mag Oups so gerne – durch einen Zufall hab‘ ich genau das richtige Buch erwischt. ; ) Das gab’s zur Hauptspeise – hab‘ ich das erste Mal gekocht und ich verweise euch mal direkt zu Stef(fi) von …

Geburtstagsaufmerksamkeit

Habe ja heute Geburtstag. Ob das jetzt toll oder eher nicht so toll ist, kann jeder selbst entscheiden.  Mir ist es jetzt eigentlich noch egal (der nächste Geburtstag ist eher der Schlimmere – 20 will ich ehrlich gesagt noch nicht werden!), aber ich wollte nur einen kleinen Post über eine seeeehr liebe Aufmerksamkeit schreiben, so als Dank und auch als Anerkennung seiner Kreativität. Sonst ist es zurzeit recht ruhig hier, aufgrund von privaten Problemchen und dem letzten Schulstress. Ich hoffe, dass sich in den Ferien alles wieder legt und ich auch wirklich wieder mehr Zeit für meine kreativen Auswüchse habe (ein geflochtenes Körbchen ist das nächste Projekt!). Zum Geschenk selbst, ich bin ein riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesiger Harry Potter – Fan. Ich liebe die Geschichte, ich bin wirklich begeistert und könnte mir nicht vorstellen, dass ich die Bücher nie gelesen hätte. Jetzt hat der Liebe mir wirklich die Märchen von Beedle, dem Barden gekauft und das Symbol der Heiligtümer des Todes gebastelt. Das Dreieck ist aus Holz und mit Stoff überzogen (für den Umhang), der Stein ist hineingeklebt …