Alle Artikel mit dem Schlagwort: klein

Nothing Has To Be Perfect

Ich hab unsere Karotten jetzt endgültig dem Erdboden entrissen. Bei der ganzen Sache dürften wir irgendetwas falsch gemacht haben – recht prachtvoll sind sie nicht geworden, irgendwie ganz verrunzelt mit vielen Wurzeln oder zwar nur eine Wurzel, dafür noch ziemlich miniklein. Geschmacklich sind sie aber der Hammer, so toll süß und einfach sooo natürlich. : ) Alle hab‘ ich dann doch noch nicht rausgegeben, vielleicht werden die ja noch bisschen, aber zum Rausreißen waren sie jedenfalls einfach zu klein – aus diesen wenigen Wurzeln koch‘ ich eine leckere Karottensuppe, da bin ich sicher. Und – ich hab gar nicht gewusst, dass die Dinger irgendwie doch ganz schön fotogen sind. Achtung, Fotoflut! (Schade fast, dass wir die tollsten Paprika schon fast aufgessen haben, die wären sicher auch schön auf Fotos. Mutiere ich jetzt zum offiziellen Gemüsefotografen? : D) Die Suppe wirds hier wohl auch noch sehen geben, für solche Gerichte hab ich ja sogar extra Geschirr aus der Fundgrube über die Ladentheke wandern lassen. Schüsseln sind wohl das schönste Geschirr, was man so erfinden konnte. Würde …

Warum ich nicht „klein“ bin.

Ja, ich streite es nicht ab. Ich bin klein. Nicht so richtig, aber doch nur son 1,60m – Zwerg. Trotzdem hab ich was gegen diesen irre lustigen Kosenamen „Kleine“. Hört sich doch immer so an, als würde man mich nicht für voll nehmen. Als wär ich nur son Püppchen, das man aufs Fenstersims packt und es dort süß aussehen lässt. So als Dekoobjekt. Nur blöd, dass ich nicht so lange, wallende Löckchen hab‘ wie diese schrecklichen Keramikpüppchen. Ich bin auch kein Sammlerstück, das man einfach mal gehabt haben muss. Nur leider überkommt mich manchmal das komische Gefühl, dass einige Menschen in meiner Umgebung genau diese Meinung haben. So in die Richtung – ‚hau ma mal ein paar plumpe Anmachsprüche raus, wird schon was werden!‘. Da fühl‘ ich mich dann auch immer so richtig verarscht. Ne, weil ich finde die Sprüche immer so wahnsinnig intelligent – die sind doch nicht für Dunkelhaarige geschaffen. Und auch nicht für NATURblonde. Dass ich eine Abneigung gegen diese Blondchen habe, wo man das Blond kaum noch von Weiß unterscheiden kann …